Note Headline.


Assistenzarzt (W/M) Psychosomatik für Rehaklinik gesucht.
Voraussetzung = Dt. Approbation und C1


Positions-Nr. 15092017

Position:

Oberarzt Radiologie (w/m)

Region:

Niedersachsen

Art des Hauses:

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster

Haus:

Das Haus besitzt über 400 Betten in 11 Haupt- und 4 Belegabteilungen sowie ein MVZ.

 

Durch das neue PACS-System ist eine volle Digitalisierung der radiologischen Daten gewährleistet. Im Rahmen der MRT-Diagnostik werden außer MR-Angio auch Kardio-MRT und mit der Neuanschaffung eines zweiten MRT-Gerätes Anfang 2018 auch MR-Mammographien durchgeführt.

 

Schwerpunkte im Rahmen der Therapien sind die PRT, Interventionen mit PTA und Stent-Implantationen, Mammo-Nadelmarkierungen und Stanzbiopsien. Von der Kardiologie und Angiologie werden zwei neue Angio-Anlagen genutzt.

 

In Zusammenarbeit mit einem Brustzentrum erfolgt in der Radiologie die Abklärung von mammographischen Befunden mit Stanzbiopsien. Screening-Mammographie mit mehr als 10.000 Befunden jährlich, Konsensus-Konferenzen und Abklärungen sind Bestandteil der Leistungen im Bereich der Mammographie.

 

Seit Anfang 2013 wird die Radiologische Klinik als MVZ geführt. Dadurch ergibt sich ein vielseitiges und interessantes Leistungsspektrum, wobei die Position überwiegend für die Radiologische Klinik vorgesehen ist.

 

Voraussetzung: Facharztanerkennung Radiologie bzw. kurz vor Abschluss der Anerkennung
Sonstiges: